Tag-Archiv für » Depression «

Positives Denken als “Überlebensstrategie”

Freitag, 7. Juni 2013 11:27

“Denk doch mal positiv!” – diesen Satz bekommen wir in vielen für uns belastenden Situationen zu hören. Oft entlastet er nicht, sondern vergrößert nur den Stress. Eine US-amerikanische Studie legt jetzt allerdings nahe, dass positives Denken und positive Gefühle nicht nur der Seele gut tun, sondern auch einen großen Einfluss auf den Körper haben können. Das Fazit des Forscherteams um Hillary Tindle von der Pittsburgh University: Optimisten leben länger und gesünder. [...]

Thema: Burnout-Syndrom | Kommentare (0) | Autor:

Studie: Deutsche fühlen sich gesünder – und leiden unter Stress

Dienstag, 28. Mai 2013 11:57

Das Robert-Koch-Institut (RKI) präsentierte jetzt in Berlin die Ergebnisse seiner “Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland” (DEGS). Nach dem Bundes-Gesundheits-Survey aus dem Jahr 1998 ist die Ergebung die zweite Analyse, die Wohlbefinden und Krankheiten der Deutschen in diesem Umfang untersucht. Die RKI-Wissenschaftler haben dafür zwischen 2008 und 2011 die Gesundheitsdaten von 8.152 Personen ausgewertet. Das Alter der Befragten lag zwischen 18 und 79 Jahren, mehr als die Hälfte von ihnen war bereits in der Studie von 1998 dabei. [...]

Thema: Burnout-Syndrom | Kommentare (0) | Autor:

Mythen und Fakten über Burnout

Dienstag, 30. April 2013 11:58

Stress, Burnout und ihre Folgen gehören in der gesellschaftlichen Diskussion derzeit zu den “großen Themen”. Eine wachsende Zahl Betroffener – und durchaus nicht nur Prominente – macht ihre Burnout-Erfahrungen öffentlich. Unternehmen, Krankenkassen sowie die Gesellschaft insgesamt leiden unter Produktivitätsausfällen und steigenden Kosten für die chronische Erschöpfung. [...]

Thema: Burnout-Syndrom | Kommentare (0) | Autor:

Männergesundheitsbericht 2013: Seelische Probleme von Männern werden übersehen

Freitag, 26. April 2013 9:54

Laut dem letzten Gesundheitsbericht der BKK ist die Burnout-Rate bei Frauen ebenso wie bei Männern deutlich angestiegen. Im Jahr 2004 zählte die BKK pro 1.000 Versicherten wegen Burnout, chronischer Erschöpfung und anderen psychischen Problemen bei Frauen sechs und bei Männern lediglich 3,5 Fehltage pro Jahr, 2011 waren diese Werte auf 110 respektive 68,4 Fehltage angestiegen. Bei diesen Zahlen fällt nicht nur das generelle Wachstum der Fehlzeiten wegen psychischer Symptome, sondern auch der Unterschied zwischen weiblichen und männlichen Patienten ins Auge. [...]

Thema: Burnout-Syndrom | Kommentare (0) | Autor:

Burnout-Prävention: Parks machen glücklich und reduzieren Stress

Dienstag, 23. April 2013 11:22

Das Leben in der Großstadt ist hektisch und unter Stress im Job leiden wir meist sowieso. Im schlimmsten Fall bestehen die Folgen in einer Erschöpfungsdepression oder einem Burnout. Als Lösungsansatz debattieren Experten individuelle Präventionsmaßnahmen ebenso wie eine – möglichst gesetzlich verankerte – Stressreduktion in den Unternehmen. Britische Forscher haben sich in diesem Kontext jetzt mit einem anderen Präventionsbereich beschäftigt – das Ergebnis: Der Aufenthalt im Grünen, in der Stadt also meist in einem Park, verschafft Stressgeplagten nachhaltige Erleichterung. [...]

Thema: Burnout-Syndrom | Kommentare (0) | Autor:

Neues Diagnoseverfahren für Burnout-Patienten

Dienstag, 16. April 2013 12:00

Die Zahl der Menschen, die am Burnout-Syndrom erkranken, steigt von Jahr zu Jahr. Doch leider tun sich Ärzte immer noch schwer damit, die Krankheit zu diagnostizieren und sie effektiv zu behandeln. Wer vom Burnout-Syndrom betroffen ist, braucht jedoch schnelle Hilfe. Erfolgt keine Therapie, können sich die Beschwerden im Laufe der Zeit verschlimmern und im Ernstfall chronisch werden. Doch es gibt Hoffnung: Forscher, die im Institut für Stressmedizin an der Uni Trier tätig sind, haben ein innovatives Verfahren zur Diagnostik und Behandlung von Stresserkrankungen entwickelt. [...]

Thema: Burnout-Syndrom | Kommentare (0) | Autor:

Burnout-Bewältigung durch individuelle Handlungsräume

Dienstag, 2. April 2013 11:59

Vorträge und Diskussionen zum Thema Burnout stehen auch immer öfter auf der Agenda direkt berufsbezogener Veranstaltungen und Kongresse. Die Jahreshauptversammlung der evangelischen Diakonie in Unterfranken in Bad Neustadt an der Saale stand sogar vollständig unter dem Motto “Burnout und Bewältigung”. Das Expertenreferat hielt Dr. Lothar Schattenburg, der Leitende Psychologen der Psychosomatischen Klinik in Bad Neustadt. [...]

Thema: Burnout-Syndrom | Kommentare (0) | Autor:

Regionalstudien der Krankenkassen: Belastungsstörungen sind auf dem Vormarsch

Dienstag, 26. März 2013 11:50

Ende Februar sorgte der aktuelle DAK-Gesundheitsreport für kontroverse Diskussionen. Für den Bericht hatten die Krankenkasse und das Berliner IGES-Institut die Krankheitsursachen und Fehlzeiten von etwa 2,7 Millionen bei der DAK versicherten Patienten für die Jahre 1997 bis 2012 ausgewertet. Das Fazit: Psychische Erkrankungen, beispielsweise Depressionen, sind auf dem Vormarsch. [...]

Thema: Burnout-Syndrom | Kommentare (0) | Autor:

Burnout – “psychosoziale Epidemie” mit langen Entstehungszeiten

Freitag, 22. März 2013 10:07

Das “Hamburger Abendblatt” publiziert seit einiger Zeit eine “Burnout-Serie” mit Zahlen, Fakten, Hintergründen und Geschichten zum Thema “chronische Erschöpfung”. Im aktuellen Artikel vom Anfang dieser Woche ging es um die Persönlichkeitseigenschaften, die für einen Burnout besonders prädestinieren und um den oft sehr langen Zeitraum, in dem Betroffene versuchen, ihr Leiden an Job und Alltag ohne “Gegensteuern” auszuhalten. [...]

Thema: Burnout-Syndrom | Kommentare (0) | Autor:

DAK-Gesundheitsreport 2013: Burnout ist kein Massen-Phänomen

Mittwoch, 27. Februar 2013 11:14

Arbeitsstress und Burnout entwickelten sich im vergangenen Jahr zu einem recht zentralen Medien-Thema. Im Fokus der öffentlichen Diskussion stehen in immer stärkerem Maße ihre volkswirtschaftlichen Folgen – Fehlzeiten, Frühverrentungen, Produktionsausfälle und Behandlungskosten für arbeitsbedingte psychische Erkrankungen verursachen inzwischen jährliche Ausgaben in zweistelliger Milliardenhöhe. Der Zusammenhang von permanenter Überforderung im Job und dem Boom von Burnout-Fällen wurde von den meisten Akteuren der Debatte bisher nicht bestritten. [...]

Thema: Burnout-Syndrom | Kommentare (0) | Autor: